Polen 1981: Ania ist acht Jahre alt, als sie morgens in ihrem Zuhause nur die Großmutter vorfindet. Ihre Mutter Theresa hat sie und ihre Schwester in Polen allein zurückgelassen und ist ihrem vorher geflohenen Ehemann nach Deutschland gefolgt.  Ania bleibt bei ihren Großeltern und rettet sich in der folgenden, chaotischen Zeit in eine Welt der scheinbaren Ordnung, indem sie sich ein Buch der Wörter erstellt. Darin versucht sie, alle für sie nicht begreifbaren Begebenheiten wie in einem Lexikon aufzulisten und zu erklären. Die anfangs nur auf wenige Wochen hin geplante Trennung der Familie dauert fast ein Jahr an, da in der Zwischenzeit in Polen der Kriegszustand ausgerufen wird und alle Ausreisen damit verhindert werden. 

 

Als nach einem Jahr endlich auch beide Kinder außer Landes gelassen werden, gelangen sie in Deutschland in eine vollkommen neue Welt, in der das von Ania aufgesetzte Buch der Wörter keinen Nutzen mehr bringt, da dem kleinen Mädchen die polnische Sprache abhandenkommt. Alles ist anders, aus Ania ist eine Anna geworden, und diese muss neue Wörter lernen, ein neues Buch erstellen, in welchem sie die unbekannte Welt zu begreifen lernt. 

 

Die zwei Jahre im Leben Annas und ihrer Mutter spiegeln sich wiederum 35 Jahre später in einem einzigen Tag der Lektorin Thea wider, die diese Geschichte als Manuskript auf ihrem Schreibtisch vorfindet. Durch die Lektüre der gelungenen Integration Annas wagt es Thea unbewusst, sich aus der eigenen, selbst erwählten Isolation zu befreien.

Anna. Buch der Wörter

€12.50Preis
  •  

    Judith Reusch
    Anna
    Buch der Wörter​


    271 S., Klappenbroschur
    ISBN:  978-3-9814953-7-9

  • Für Lieferungen innerhalb Deutschlands (auf Rechnung) werden

     

    - für Privatkunden

    bei einem Bestellwert unter 25,00 EUR für Porto und Verpackung pauschal 3,00 EUR berechnet. Bei einem Bestellwert über 25,00 EUR erfolgt die Lieferung porto- und verpackungskostenfrei.

    - für den Handel

    bis zu 1,0 kg pauschal 3,00 EUR und über 1,0 kg bis 2,0 kg pauschal 4,50 EUR berechnet. Bei mehr als 2,0 kg werden die Versandkosten abhängig vom Gewicht nach der aktuellen Preisliste der Deutschen Post berechnet.

     

    Für Lieferungen ins Ausland kontaktieren Sie bitte einen unserer Lieferanten:

     

    Harrassowitz Publishing: verlag@harrassowitz.de

    Namibiana Buchdepot: buchdepot@namibiana.det.

operated by wix.com; design & content © 2018 kalliope paperbacks

  • Facebook Social Icon
  • Google+ Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Instagram Social Icon