"Eisvogelblau" von Frauke Volkland


Frauke Volkland lebte acht Jahre in Zürich und Basel und war als Dozentin am Lehrstuhl für Schweizerische und Allgemeine Geschichte der Frühen Neuzeit tätig. Dies und auch die letzten beiden Jahre, die sie in einem Tal in den Alpen verbrachte, prägten das Thema ihres Debüt "Eisvogelblau".

Heute lebt die Autorin in Neustadt an der Weinstraße - am Rande der idyllischen Pfälzer Berge. Und schreibt weiter. Erfolgsversprechend. Denn "Eisvogelblau" ist ein Roman, der sich erfrischend vom Mainstream abhebt.

Eingereicht für den




67 Ansichten

operated by wix.com; design & content © 2018 kalliope paperbacks

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Instagram Social Icon